Lebenslauf

Claus Michael Sattler

Lebens­lauf

Claus Michael Sattler

Persönliche Daten

Anschrift

Lever­ku­se­ner Stra­ße 12
28844 Wey­he
Deutsch­land

Tele­fax
Mobil-Tele­fon
E-Mail

Mobil: +49–174–603 13 77
cmsattler@cmsattler.de

Geb.
05. Juli 1965 in Hom­berg, jetzt Duis­burg
Kin­der
2

Ausbildung

Im Jahr 1991
Abschluss des Stu­di­ums als Betriebs­wirt

Im Jahr 1990

Meis­ter­prü­fung zum Zwei­rad­me­cha­ni­ker — Meis­ter
Im Jahr 1989
Gesel­len­prü­fung zum Mecha­ni­ker (Zwei­rad)
1985 — 1991
Stu­di­um der Betriebs­wirt­schafts­leh­re an der Alber­tus Magnus Uni­ver­si­tät zu Köln
1971 — 1985

Schul­ab­schluss: Abitur

Berufliche Laufbahn

04/2018 — heu­te

Frei­be­ruf­li­cher “Digi­tal Trans­for­ma­ti­on Advi­sor” des Vor­stan­des eines deut­schen Bio­­­phar­­ma-Unter­­neh­­mens

08/2017 — heu­te

Geschäfts­füh­rer OSX 659 Ser­vice & Con­sul­ting UG (haf­tungs­be­schränkt) — http://www.indufact.com

10/2005 — heu­te

Exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter

07/2005 — heu­te
Gerichts­gut­ach­ter IT und Gerichts­gut­ach­ter Daten­schutz
01/2004 — heu­te

Exter­ner Betreu­er für Diplom-, Bache­­lor- und Mas­­ter-Arbei­­ten

  • Betreu­er und Co-Kor­­re­k­­tor an der Hoch­schu­le Osna­brück für den Stu­di­en­gang Infor­ma­tik
  • Betreu­er an der Hoch­schu­le St. Augus­tin für den Stu­di­en­gang Infor­ma­tik
10/2007 — 04/2017

Head of Tech­no­lo­gy and Sales — Dic­ta­Team UG (haf­tungs­be­schränkt) — https://www.dictateam.de

04/2003 — 01/2008
CIO / CTO — medi­ci­ne­team Ltd.
08/2001 — 03/2003
  • CIO [Inte­rim-Mana­ger] — RZ Zim­mer­mann GmbH & Co. Hol­ding KG
  • Geschäfts­füh­rer [in Funk­ti­on des ZIMBO CIO] — c+s com­mon solu­ti­ons GmbH
  • CIO [Inte­rim-Mana­ger] — ZIMBO
01/2000 — 07/2001
PCU — Lei­ter — HEYDE AG (bis zum Kon­kurs der HEYDE AG)
07/1993 — 03/2000

Frei­er Mit­ar­bei­ter — CA Com­pu­ter Asso­cia­tes GmbH — http://www.ca.com

01/1998 — 12/1999

Geschäfts­füh­rer — STS Spec­trum Text und Daten­sys­te­me GmbH
10/1991 — 12/1997
Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter — EMB Enter­pri­se Manage­ment Bera­tungs­ge­sell­schaft mbH
10/1990 — 09/1991

Werk­stu­dent — MSR manage­ment of stra­te­gic resour­ces GmbH

07/1986 — 09/1990
  • Werk­stu­dent — Neue Kalk­hoff Wer­ke GmbH
  • Werk­stu­dent / Assis­tent der Geschäfts­füh­rung — Der­by Cycle Wer­ke GmbH

Soziales Engagement

Seit 2015

HEIMATSUCHER e.V. — Sho­ah-Über­le­ben­de heu­te ist das Zweit­zeu­gen­pro­jekt in der deut­schen Erin­ne­rungs­kul­tur und Bil­dungs­land­schaft. Als Zweitzeug*innen tra­gen die Mit­glie­der des Ver­eins und die Unterstützer*innen die Geschich­ten der Scho­ah für die Zeitzeug*innen wei­ter und errei­chen damit Schüler*innen ab der 4. Klas­se.
Ich unter­stüt­ze HEIMATSUCHER e.V. in tech­ni­schen Fra­gen, wie z.B. der Sprach­auf­zeich­nung oder Inter­view­tech­nik. Dic­ta­Team stellt die welt­weit bewähr­te Dik­tier-App dic­ta­te on demand mobi­le kos­ten­los für die Inter­views zur Ver­fü­gung. Schließ­lich öff­ne ich dem HEIMATSUCHER e.V. mein Netz­werk für die Gewin­nung wei­te­rer Unter­stüt­zer, wie z.B. die HKN GmbH oder die Hyper­ac­tive Audio­tech­nik GmbH.

Seit 1999

Smi­le Train ist eine gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on, die welt­weit in Ent­wick­lungs­län­dern kos­ten­lo­se Spal­t­ope­ra­tio­nen, z.B. die Lip­pen-Kie­fer-Gau­men­spal­te, durch­führt. Dar­über hin­aus bil­det Smi­le Train vor Ort Ärz­te aus, die dann spä­ter die Kin­der in ihren Gemein­den behan­deln und ihr Wis­sen wei­ter­ge­ben.
Ich unter­stüt­ze Smi­le Train seit der Grün­dung 1999. Begon­nen hat­te alles in mei­ner Zeit als Prä­si­dent und Chair­man der “Deutsch­spra­chi­gen Uni­cen­ter User Group” und der “Inter­na­tio­nal Uni­cen­ter User Groups Asso­cia­ti­on”. Der Grün­der von CA Com­pu­ter Asso­cia­tes und dama­li­ge CEO und Chair­man, Charles B. Wang, stell­te Smi­le Train auf der Haus­mes­se CA World vor und ich war sofort Feu­er uns Flam­me für die­ses Pro­jekt. Heu­te unter­stüt­ze ich Smi­le Train finan­zi­ell und durch ein fort­dau­ern­des Bekannt­ma­chen in mei­nem beruf­li­chen und pri­va­ten Netz­werk.

Ehrenämter

1995 — 2001
Chair­man der welt­wei­ten „Inter­na­tio­nal Uni­cen­ter User Groups Asso­cia­ti­on“

1993 — 2001

Chair­man der „Deutsch­spra­chi­gen Uni­cen­ter User Group“
1985 — 2001
Grup­pen­füh­rer Ret­tungs­tau­cher

Kenntnisse & Fähigkeiten

Fremdsprachen

  • Eng­lisch, ver­hand­lungs­si­cher in Schrift und Spra­che
  • Spa­nisch, Grund­kennt­nis­se / Ber­litz

IT — Kenntnisse

  • Rechen­zen­tren
    • Zen­tra­le Steue­rung hete­ro­ge­ner, ver­teil­ter IT — Land­schaf­ten — Uni­cen­ter, Uni­cen­ter TNG, Tivo­li, HP Open­View, BMC Patrol
    • Steue­rung von hete­ro­ge­nen SAP-Sys­te­men mit Uni­cen­ter TNG
    • Uni­cen­ter Advan­ced Help Desk und CA — Para­digm Ser­vice Desk
    • Bau von Rechen­zen­tren
  • Betriebs­sys­te­me
    • Win­dows 3.1 bis Win­dows 10
    • Win­dows NT bis Win­dows 2016 Ser­ver
  • Office — alle Genera­tio­nen
  • MS Pro­ject
  • Dra­gon Natu­ral­ly­Speaking
  • Dra­gon Group
  • Dra­gon Any­whe­re
  • Cloud Sto­rage Sys­te­me wie z.B. Own­Cloud, Team­Dri­ve, iDGARD, docRAID etc.
  • Lotus Notes / ZIMBRA
  • Citrix XEN­app, Pre­sen­ta­ti­on Ser­ver, Metaframe
  • Citrix XEN­ser­ver
  • Betrieb IBM /34, IBM /36, AS400
  • Betrieb EMC² DX8
  • Betrieb Nix­dorf 8870 / 8812

Integrationen

  • Inte­gra­ti­on von Dik­tier­sys­te­men und Sprach­er­ken­nungs­sys­te­men in:
    • KIS Kran­ken­haus-Infor­ma­ti­ons-Sys­te­me, z.B. Agfa Orbis, Medi­star, Sys­te­ma All4One
      u.v.m.
    • CRM Custo­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment-Sys­te­me, z.B. Micro­soft Dyna­mics CRM, SAP R/3, SAP Busi­ness One, Infor CRM
      (Sales­lo­gix), Act! u.v.m.
    • Kanz­lei Manage­ment Sys­te­me, z.B. Advo­wa­re, NoRA u.v.m.
    • Geo-Infor­ma­ti­ons-Sys­te­me, z.B. Catia basie­rend
  • Inte­gra­ti­on von Dik­tier­sys­te­men in Daten­ban­ken per Soap und Rest­full API

Führerschein

  • PKW: B, BE, C1 und C1E — Klas­se 3 in 1980er Jah­ren
  • Motor­rad: A — Klas­se 1 in 1980er Jah­ren

Weiterbildungen / Zertifizierungen

Generell

  • Kura­to­ri­um Wein­heim Semi­na­re“
  • Corps Aka­de­mie“
  • Kon­rad Ade­nau­er Stif­tung“
  • Dale Car­ne­gie Semi­na­re“
  • Rupert Lay“

Fachlich

Im Jahr 2016

Aus­bil­dung zum Dra­gon Group- und Dra­gon Any­whe­re-Con­sult

Im Jahr 2006

Aus­bil­dung zum Dra­gon Natu­ral­ly­Speaking-Con­sult

Im Jahr 2005

Wei­ter­bil­dung zum Daten­schutz­be­auf­trag­ten / Daten­schüt­zer bei der halb­staat­li­chen UDIS gGmbH

24.09.2003

Citrix S — Finanz Exper­te
24.09.2003
Citrix Exper­te für öffent­li­che Auf­trag­ge­ber
20.06.2003
Citrix Cer­ti­fied Admi­nis­tra­tor
10.06.2003 bis 13.06.2003
Citrix Metaframe XP for Win­dows Admi­nis­tra­tor
06.06.2003
Citrix Cer­ti­fied Sales Pro­fes­sio­nal
13.08.1999
Cer­ti­fied Uni­cen­ter Engi­neer
25.04.1998 bis 26.04.1998
Uni­cen­ter Secu­ri­ty Imple­men­ta­ti­on
25.04.1998 bis 26.04.1998
Uni­cen­ter SSO
28.08.1997 bis 29.08.1997

BC305 Advan­ced R/3 Sys­tem Admi­nis­tra­ti­on

26.08.1997 bis 27.08.1997
BC310 Tech­ni­cal Core Com­pe­tence Win­dows NT/Oracle
18.02.1993 bis 19.02.1993
Ing­res Tools
15.02.1993 bis 17.02.1993
Inter­ak­ti­ves SQL

Veröffentlichungen

  • Ein­fach dik­tie­ren, eBook (Juli 2016)
  • Enter­pri­se Manage­ment, Addi­son Wes­ley Ver­lag (Novem­ber 1999)
  • Schu­lungs­buch Uni­cen­ter TNG SAP R/3-Manage­ment-Opti­on

Entwickelte Patente